Baustellen
BZ-Sitemap
 
Aktuelle Meldungen von 'Autobahn'

Dauerbaustelle A3: Deckenerneuerung betrifft Emmerich, Rees, Hamminkeln, Wesel und Hünxe (04.- 09.2024)


Wo einst der Wanderfalke „kreiste“


A3-Sperrung: Deckensanierung zwischen Wesel und Hünxe v. 24. - 27.5.24
Zwischen 2. - 7.6.24 Deckensanierung zwischen Rees und Emmerich-Ost
Wesel (Autobahn GmbH). Die in diesem Jahr größte Deckensanierung auf Deutschlands Autobahnen wird fortgesetzt.
Zunächst wird auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Wesel und Hünxe in Fahrtrichtung Oberhausen gearbeitet. Der Abschnitt ist deswegen von Freitag (24.5.), 22 Uhr, bis Montag (27.5.), 5 Uhr, gesperrt.
Von Sonntag (2.6.), 23 Uhr, bis Freitag (7.6.), 6 Uhr, wird dann in Fahrtrichtung Niederlande zwischen den Anschlussstellen Rees und Emmerich-Ost saniert. Auch hier wird vollgesperrt. 


A57: Nächste Bauphase steht vom 21.5. bis 16.7.2024 an
Krefeld (Autobahn GmbH). Im Rahmen des sechs-streifigen Ausbaus der A57 zwischen dem Autobahnkreuz Meerbusch und der Anschlussstelle Krefeld-Oppum geht es in die nächste Bauphase. Von Dienstag (21.5.) bis Dienstag (16.7.) ändert sich deswegen die Verkehrsführung, und zwar bereits ab der Anschlussstelle Krefeld-Zentrum.
Damit einhergehend wird die Auffahrt der Anschlussstelle Krefeld-Oppum in Fahrtrichtung Köln gesperrt, Fahrstreifen verengen sich und die Ausfahrt zur Tank- und Rastanlage Geismühle wird verlegt.
Eine Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Krefeld-Gartenstadt.



A3: Sperrung zwischen den Anschlussstellen Emmerich - Emmerich-Ost verschoben!
Sperrung zwischen Hünxe - Wesel - findet vom 3.5. bis 6.5.2024 statt

Bei der in diesem Jahr größten Deckensanierung auf Deutschlands Autobahnen kommt es zu einer Verzögerung.
Um den weiteren Verlauf der Maßnahme nicht zu gefährden, muss der für dieses Wochenende geplante Bauabschnitt in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Emmerich und Emmerich-Ost wegen kurzfristiger Störungen in der Baulogistik auf den Ersatztermin 13. bis 15. September verschoben werden.

Davon nicht betroffen ist der Abschnitt in Fahrtrichtung Niederlande zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Wesel. Hier wird, wie vorgesehen, von Freitag (3.5.), 22 Uhr, bis Montag (6.5.), 5 Uhr, gebaut und entsprechend gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Emmerich (Autobahn GmbH). Die in diesem Jahr größte Deckensanierung auf Deutschlands Autobahnen wird fortgesetzt – und zwar von Freitag (3.5.), 22 Uhr, bis Montag (6.5.), 5 Uhr. Dafür wird die A3 in Fahrtrichtung FR Niederlande zwischen den AS Hünxe und Wesel gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.



A3: Vollsperrung ab Anschlussstelle Hamminkeln in Fahrtrichtung Oberhausen
Hamminkeln (Autobahn GmbH). Aktuell (30.4.) ist die A3 ab der Anschlussstelle Hamminkeln in Fahrtrichtung Oberhausen vollgesperrt. Dort hat in der Nacht ein LKW gebrannt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Hamminkeln abgeleitet. Die Autobahn GmbH Rheinland führt aktuell Aufräumarbeiten durch und überprüft den Zustand der Fahrbahn. Die Strecke kann voraussichtlich ab 12 Uhr wieder freigegeben werden.



A3: Sperrung zwischen den Anschlussstellen Hamminkeln und Rees - 22.4. bis 29.4.2024

Hamminkeln (Autobahn GmbH). Im Rahmen der größten Deckensanierung auf Deutschlands Autobahnen wird die A3 von Montag (22.4.), 22 Uhr, bis Montag (29.4.), 5 Uhr, in Fahrtrichtung Arnheim zwischen den Anschlussstellen Hamminkeln und Rees gesperrt. Zeitgleich wird auch der Parkplatz Helderloh gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.



A3: Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Hamminkeln und Wesel in Richtung Oberhausen (12.-15.4.)
Hamminkeln (Autobahn GmbH), 3. April 2024 - An zwei aufeinander folgenden Wochenenden wird die A3 zwischen den Anschlussstellen Hamminkeln und Wesel in Fahrtrichtung Oberhausen vollgesperrt.  

Die Einschränkungen gelten:  
Von Freitag (12.4.) um 22 Uhr bis Montag (15.4.) um 5 Uhr
Von Freitag (19.4.) um 22 Uhr bis Montag (22.4.) um 5 Uhr
 

Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert in den genannten Zeiträumen die Fahrbahn. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Wesel.      



A3: Einspurige Verkehrsführung zwischen Emmerich-Ost und Emmerich in Fahrtrichtung Arnheim (12.-15.4.)
Emmerich (Autobahn GmbH), 3. April 2024 - An zwei aufeinander folgenden Wochenenden wird auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Emmerich-Ost und Emmerich in Fahrtrichtung Arnheim der Verkehr einspurig geführt. Zusätzlich wird in dieser Zeit die Anschlussstelle Emmerich-Ost in Fahrtrichtung Arnheim gesperrt.  

Die Einschränkungen gelten:  
Von Freitag (12.4.) um 20 Uhr bis Montag (15.4.) um 5 Uhr
Von Freitag (19.4.) um 20 Uhr bis Montag (22.4.) um 5 Uhr  


Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert in den genannten Zeiträumen die Fahrbahn. Die Umleitung erfolgt über das nachgeordnete Netz zur Anschlussstelle Emmerich.



A3: Kurzzeitige Vollsperrung der Anschlussstelle Hamminkeln in Fahrtrichtung Oberhausen - 17.4., 21-22 Uhr
Hamminkeln (Autobahn GmbH). Auf der A3 wird am Mittwochabend (17.4.) in der Zeit von 21 Uhr bis 22 Uhr die Anschlussstelle Hamminkeln in Fahrtrichtung Oberhausen vollgesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland demontiert während dieser kurzzeitigen Vollsperrung eine mobile Verkehrszeichenbrücke. Eine Bedarfsumleitung wird ausgeschildert.




Dauerbaustelle A3: Deckenerneuerung betrifft Emmerich, Rees, Hamminkeln, Wesel und Hünxe (04.- 09.2024)
Hünxe (Autobahn GmbH), 9. Februar 2024 - Die Autobahn GmbH wird zwischen April und September 2024 auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Emmerich und Hünxe die Fahrbahndecke erneuern. Die Deckenerneuerung umfasst die Erneuerung der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht in beiden Fahrtrichtungen.

Die Erneuerungsstrecke erstreckt sich in Fahrtrichtung Oberhausen von Kilometer 8,2 bis 53 über rund 42 Kilometer und in Fahrtrichtung Niederlande von Kilometer 10,7 bis 52,4 über insgesamt rund 39 Kilometer.

Die Erneuerungsstrecke ist je Richtungsfahrbahn in insgesamt fünf Bauabschnitte unterteilt, die sich jeweils von Anschlussstelle zu Anschlussstelle erstrecken. Die Bauausführung findet unter Sperrung der Fahrbahn zwischen jeweils zwei Anschlussstellen im jeweiligen Bauabschnitt statt, mit Ausnahme des Bauabschnitts 1 in Fahrtrichtung Niederlande.  


A57 zwischen Meerbusch und Krefeld-Oppum: Arbeiten schreiten gut voran


A3: Nächtliche Vollsperrungen wegen Wechsel der Verkehrsführung bei Hamminkeln (11.-12. + 12.-13.12.2023)
Hamminkeln (Autobahn GmbH), 8. Dezember 2023 - Im Zuge der Bauarbeiten auf der A3 bei Hamminkeln steht ein Wechsel der Verkehrsführung an. Von Montag (11.12.) um 18 Uhr bis Dienstag (12.12.) um 5 Uhr und von Dienstag (12.12.) um 18 Uhr bis Mittwoch (13.12.) um 5 Uhr wird die A3 bei Hamminkeln in Fahrtrichtung Oberhausen voll gesperrt. In diesen beiden Nächten werden die transportablen Schutzeinrichtungen der automatischen Wechselverkehrsführung abgebaut und eine Gelbmarkierung auf die Fahrbahn aufgebracht.
Von Mittwoch (13.12.) um 18 Uhr bis Donnerstag (14.12.) um 5 Uhr wird die A3 bei Hamminkeln in Fahrtrichtung Niederlande gesperrt. In dieser Nacht wird die transportable Schutzeinrichtung in Fahrtrichtung Niederlande versetzt.
Umleitungen werden mit rotem Punkt ausgeschildert.
Insgesamt wird bis zum Abschluss der Baumaßnahme eine dauerhafte Verkehrsführung mit zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Oberhausen und einem Fahrstreifen in Fahrtrichtung Niederlande eingerichtet.

Die Änderung der Baustellenverkehrsführung ist erforderlich, da die aktuell vorhandene Wechselverkehrsführung durch die starren transportablen Schutzeinrichtungen  den Einsatz von Schneepflügen im Unterhaltungsbereich der Autobahnmeisterei Isselburg verhindert.



A57: Vollsperrung (6.-9.10.) zwischen den Autobahnkreuzen Moers und Kamp-Lintfort in Fahrtrichtung Nijmegen

Moers (Autobahn GmbH)/Hamminkeln, 28. September 2023 - Von Freitag (6.10.) um 19 Uhr bis Montag (9.10.) um 5 Uhr wird die A57 zwischen den Autobahnkreuzen Moers und Kamp-Lintfort in Fahrtrichtung Nijmegen voll gesperrt. Von der Sperrung betroffen sind auch die Anschlussstelle Moers-Hülsdonk und die Rastanlage Dong in Fahrtrichtung Nijmegen. Die Autobahn GmbH Rheinland saniert in dieser Zeit bergbaubedingte Fahrbahnschäden.

Eine großräumige Umleitung erfolgt ab dem Autobahnkreuz Meerbusch über die A44 in Fahrtrichtung Velbert, die A52 in Fahrtrichtung Essen, die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen, die A40 in Fahrtrichtung Venlo, die A59 in Fahrtrichtung Dinslaken und die A42 in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort.

Eine weitere Umleitung ist über die A40 in Fahrtrichtung Essen, die A59 in Fahrtrichtung Dinslaken und die A42 in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort möglich. Im untergeordneten Netz ist die Umleitung mit dem Roten Punkt ausgeschildert.



"Einmal alles neu" - A3-Sanierung zwischen Hamminkeln und Wesel
Innovative Wechselverkehrsführung ab Juni
Autobahn GmbH