Niederrhein Sport 2024 Sonderseiten Sport
BZ-Sitemap   2023
 

Jährliches Sporthelferforum ein großer Erfolg
Kreissportbund Wesel e.V.

Wesel/Hamminkeln, 20. Mai 2024 - Am 15. Mai 2024 fand das alljährliche Sporthelferforum, organisiert vom Kreissportbund Wesel (KSB Wesel) und dem Kreissportbund Kleve (KSB Kleve), statt. Unter dem Motto der Förderung von sportlichem Engagement und der Weiterbildung von Schülern und Lehrern, versammelten sich 80 Schüler/-innen sowie 10 Lehrkräfte zu einem ereignisreichen Tag.  

Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, aus einem breiten Spektrum an Workshops zu wählen, die von erfahrenen Trainer/-innen und Referent/-innen geleitet wurden. Die Schüler/-innen vertieften ihre Fähigkeiten in Sportarten wie Darts, Fun-Fußball, Volleyball und erhielten eine Einführung in den Umgang mit Rollstühlen sowie in den Rollstuhl-Sport. Darüber hinaus standen Workshops zu Hyrox, einer modernen Kombination aus Ausdauer- und Kraftsport, sowie zum Klettern auf dem Programm.  

Für die Lehrkräfte wurden spezielle Workshops angeboten, die sich mit dem Thema der Sporthelfer-2 beschäftigten, gefolgt von einer anschließenden Einführung in Discgolf. Diese Weiterbildungsangebote zielen darauf ab, Lehrkräfte in ihrer Rolle als Begleiter und Unterstützer von sportlich engagierten Schülerinnen und Schülern zu stärken.  

Ein weiteres Highlight des Tages war das gemeinsame Mittagessen, bei dem sich die Teilnehmenden in ungezwungener Atmosphäre austauschen und vernetzen konnten. Der Veranstaltungsort war sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrkräfte bequem per Bustransfer erreichbar, was eine reibungslose An- und Abreise ermöglichte.  

„Das Sporthelferforum ist jährlich ein Highlight für alle Sporthelfer/-innen und macht allen Teilnehmenden viel Spaß! Wir hatten dieses Jahr tolle Workshops und Referent*innen und sind froh, dass wieder so viele Schulen teilgenommen haben“, führt Dennis Drepper (Fachkraft Sport im Ganztag, KSB Wesel) aus.  

Die Schüler/-innen haben auch die Möglichkeit den Sporthelfer-2-Kurs beim KSB Wesel zu absolvieren. Das Ziel ist es, dass sie dann neben der Unterstützung in der Schule, z.B. durch Pausensport, auch in der Basisarbeit in den Vereinen integriert werden und zu Übungsleitenden heranwachsen. Somit wird das Ehrenamt in den Vereinen weiter gestärkt.  

 

Drei Ehrenamtler in Hünxe - Dirk Grefer, Jonas Koch und Philipp Dase

 

Kreissportbund Wesel e.V. intensiviert Engagement für Sport im Ganztag
Mit innovativen Schulaktionstagen und dem beliebten Sportkarussell  
 

 

Erfolgreiche Titelverteidigung der Rollsportabteilung GSW beim 30. WWW-Pokal

 

Qualifizierungen und kostenfreie digitale Angebote des Kreissportbundes Wesel zur Stärkung der Sportvereine
Kreissportbund Wesel e.V.

Wesel/Hamminkeln, 17. März 2024 - Die Sportlandschaft steht vor ständigen Herausforderungen, die eine ständige Weiterentwicklung und Anpassung erfordern. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, freuen wir uns, Übungsleitende in der Sportpraxis und Ehrenamtliche im Vereinsmanagement zu unterstützen.  

Sportpraxis: Unter der Leitung erfahrener Lehrteamer/-innen des LSB NRW bieten wir hochwertige Qualifizierungen in der Sportpraxis an. Am 23.03.24 startet eine Sporthelfer-I-Ausbildung für die 13- bis 17-Jährigen, damit sie langsam in der Vereinswelt Fuß fassen und in den Übungsstunden unterstützen können. Es wird der Grundstein für die Übungsleitertätigkeit gelegt.
In der Fortbildung am 13.04.2024 geht es um die Variation von (Sport-)Spielen. Am Beispiel von "Kleinen und Großen Spielen" werden situationsangepasst und zielgruppenorientiert Veränderungsmöglichkeiten von Spielideen und -regeln aufgezeigt. Diese Spielvariationen besitzen einen hohen Stellenwert, sei es, um auf Rahmenbedingungen (kleinere Spielfelder/größere Teilnehmendenzahl), sei es, um auf unbefriedigende Situationen (Spielstörungen/unterschiedliche körperliche Voraussetzungen) aus dem Ursprungsspiel reagieren zu können.
Am 20.04.24 geht es um das Thema „Fitness-Testmethoden“. In Kooperation mit dem LVN werden die sportmotorischen Fähigkeiten beleuchtet. Zu allen Bereichen werden dann entsprechende Testverfahren vorgestellt und durchgeführt, so dass ein gezieltes Training möglich ist, um die Dysbalancen auszugleichen.  

Vereinsmanagement: Darüber hinaus erkennt der KSB Wesel die entscheidende Rolle an, die Ehrenamtliche im Vereinsmanagement spielen. Aus diesem Grund stellt er kostenfreie digitale Angebote zur Verfügung, die darauf abzielen, das Vereinsmanagement zu erleichtern und zu verbessern. Vereinsvorsitzende, Kassenwarte und Interessierte können sich am 17.04.24 zum Thema „Steuern, Gemeinnützigkeit und Spenden“ austauschen, am 25.04.2024 die Brennpunkte des Vereinsrechts unter die Lupe nehmen oder aber sich am 29.04.2024 zum Bereich „Sporträume und vereinseigene Anlagen“ informieren. Die digitalen Angebote starten jeweils um 18 Uhr.  

"Unsere Qualifizierungen zielten darauf ab, die Sportvereine von der Basis aus zu stärken", sagt Denise Boymann (Geschäftsführerin und Fachkraft Qualifizierung). "Indem wir Übungsleitende und Ehrenamtliche in der Sportpraxis und im Vereinsmanagement unterstützen, tragen wir dazu bei, eine gesunde und nachhaltige Sportgemeinschaft aufzubauen, die allen Beteiligten zugutekommt."    

Weitere Informationen über die Qualifizierungen und kostenfreien digitalen Angebote für das ganze Jahr 2024 finden Sie auf der Website unter: www.ksb-wesel.de

 

Sporthelfer im Kreis Wesel gesucht

 

9. Enni-Laufserie startet im April beim Schlossparklauf 2024 früher als gewohnt  

 

Saisonfinale wieder mit Schaumparty am 18.3.2024
Enni rechnet zum Ende der Eiszeit mit einer ausverkauften Disco

 

Bundesfreiwilligendienststelle(n) beim Kreissportbund Wesel e.V. zum 1.9.2024 zu besetzen!  
Kreissportbund Wesel

 

Kreisweite Trikotaktion beim KSB Wesel
Kreissportbund Wesel e.V.

Wesel/Hamminkeln, 22. Januar 2024 - Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB Wesel) hat eine kreisweite Trikotspendenaktion ins Leben gerufen. Dabei sind die Sportvereine und Privatpersonen aus dem Kreis Wesel angehalten gebrauchte Trikots, Sportshirts oder Trainingsanzüge zu spenden.

Die Trikotspenden können an verschiedenen Orten, bei Vereinen und Unternehmen im Kreis Wesel abgegeben werden, damit die Wege nicht zu weit werden. Folgende Sammelstellen ... mehr

 

„Movie Stars“ - Showtime bei der Gymnastik-Schule Wesel
Kreissportbund Wesel

 

Sarah Ritz, junge Ehrenamtlerin Kamp-Lintfort
KSB Wesel

 

Nachbetrachtung zur Informations- und Präventionsveranstaltung zum Thema sexualisierte Gewalt
KSB Wesel, Kreispolizeibehörde Wesel